Aufstellung und Einweihung einer Parkbank

An einem See östlich des Zaubermondhofes haben Einheimische und Touristen nun die Gelegenheit, Rast zu halten und einen wunderbaren Ausblick zu genießen.

Advertisements

Wanderung und Arbeitseinsatz Boocker Landweg

Mitglieder des Vereins kümmern sich regelmässig um den Boocker Landweg und halten ihn damit begeh- und befahrbar.

Vereinsstreffen

Am 30. März 2018 um 15 Uhr traf sich der Verein Kulturlandschaft Blankensee e. V. zum Grillen auf dem Zaubermondhof.

  • Absprachen zum Arbeitseinsatz Boocker Landweg
  • Diskussion zu Auswahl und Aufstellung einer öffentlichen Parkbank am See östlich des Zaubermondhofes
  • Planung der nächsten Mitgliederversammlung
  • Austausch Projektstand Pflanzung Obstbäume Pampsee

DEMO Wir haben es satt!

Unter dem Motto „Essen ist politisch“ haben am 20. Januar 33.000 Menschen in Berlin für eine bessere Landwirtschaft demonstriert. Angeführt wurde der Demo-Zug von Landwirten, die mit 160 Traktoren in die Hauptstadt gekommen waren. Ein tolles Zeichen dafür, wie breit der Protest gegen die aktuelle Agrar-Politik ist.

Mitgliederversammlung

Am 25. November 2017 um 18 Uhr trafen sich die Mitglieder in der „Gospoda“ in Blankensee.

  • vorläufige Kassenprüfung
  • vorläufiger Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden
  • Information und Diskussion zum Grundwassermonitoring auf dem Gelände der ehemaligen Heeresmunitionsanstalt Löcknitz
  • Diskussion über die Pläne und Projekte des Vereins für das Jahr 2018

Mitgliederversammlung des Naturparkfördervereins

Am 22. November 2017 um 18 Uhr trafen sich die Mitglieder des Naturparkfördervereins „Natur und Leben am Stettiner Haff“ zur jährlichen Mitgliederversammlung. Das Engagement des Vereins Kulturlandschaft Blankensee e.V. wurde im Rechenschaftsbericht hervorgehoben und öffentlich gewürdigt. Die anwesenden Vertreter des Vereins Kulturlandschaft Blankensee e.V. arbeiteten auf der Mitgliederversammlung an der neuen Satzung des Naturparkfördervereins mit.